Sie finden auf diesen Seiten eine Übersicht über die Themen, mit denen ich mich in den vergangenen Jahren beschäftigt habe und die zur Basis meiner beruflichen Tätigkeiten geworden sind. Neben der intensiven Arbeit mit den Werken der klassischen Orchesterliteratur, die ich als Dirigent in meinen Konzerten interpretiere, habe ich mich in der letzten Zeit zunehmend auch wieder mit pädagogischen Fragen auseinandergesetzt, wobei ich die unterschiedlichen Herausforderungen mit den Schülern im Gymnasium,den Studenten der Seminare für Dirigenten sowie den Kita- Kindern im Sozialprojekt CJD Panorama immer interessanter finde. Die spektakulären neuen Erkenntnisse der Hirnforschung sowie psychologische und soziologische Forschungsergebnisse haben mich zu einem völlig neuen Blick auf meine pädagogische Arbeit geführt. Insbesondere die Untersuchungen zu den Unterschieden zwischen introvertierten und extrovertierten Menschen sowie die Diskussion über Hochsensibilität haben meine Sichtweise verändert. Nicht zuletzt treibt mich die Frage um, welche Rolle die Kultur in unserer Gesellschaft spielt und in Zukunft spielen wird. Christof Harr